Wilde Wochen in der Südpfalz

Wildspezialitäten in Südpfälzer Küchen

Es ist die Zeit der Jagd und der Wildspezialitäten. Zu dieser Jahreszeit stehen bei vielen Gastronomen in der Südpfalz entsprechende Gerichte auf der Speisekarte. Zum vierten Mal finden deshalb auf Initiative des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e.V. im November und Dezember 2018 die „Wilde Wochen Südpfalz" statt, die Einheimische und Gäste für Wild aus heimischer Jagd begeistern sollen.


Das UNESCO Biosphärenreservat Pfälzerwald, direkt vor unserer Haustür gelegen, bietet für Rehe, Hirsche und Wildschweine einen natürlichen Lebensraum mit einem reichen Nahrungsangebot. Die räumliche Nähe ermöglicht es, dass die Tiere keinem Transport- und Schlachtstress ausgesetzt werden, da sie in ihrer natürlichen Umgebung von rheinland-pfälzischen Jägern erlegt werden. Auf direktem Weg gelangt das Produkt so an viele Köche an der Südlichen Weinstraße und in der Südpfalz, die aus dem frischen Wild köstliche regionale Gerichte zaubern.


Nähere Infos, alle teilnehmenden Restaurants und deren Wildgerichte finden Sie auf www.soschmecktdiesuedpfalz.de/wilde-Wochen

 

 

Teilnehmende Gastronomien in landauland:

Darstellung: Kachelansicht Listenansicht

Sortierung:
Leinsweiler

Hotel und Restaurant Castell

Das persönlich geführte Castell liegt eingebettet zwischen Reben & [...]