fermate 2019

Die fulminante Premiere des Klassik-Festivals

fermate – das Klassik-Festival fand erstmals 2019 an für klassische Musik eher außergewöhnlichen Orten statt und machte die Pfalz zur Bühne.

Bereits bei der ersten Auflage des Festivals standen international gefeierte Musiker auf der Bühne: die spanische Ausnahme-Klarinettistin Laura Ruiz-Ferreres, Mitglieder des Alban-Berg-Ensembles, Wien, Ulrich von Neumann-Cosel, Kontrabassist der Münchner Philharmoniker, Philipp Zeller, Solofagottist der Staatskapelle Dresden und die aus der Pfalz stammende und mittlerweile auf den größten Bühnen der Welt beheimatete Mezzosopranistin Anke Vondung.

Erinnern Sie sich zurück an 5 einzigartige Konzerte in der Kelterhalle, im Ortsmittelspunkt und im Weinberg Keschdebusch mit atemberaubenden Augenblicken, spontanen Gesangseinlagen, heißen Nachmittagen, geselligen Tanzeinlagen, leckeren Dampfnudeln, spannenden Flügeltransporten ...

 

 

Eröffnungskonzert


Ode an die Dampfnudel und Reise um die Erde in 80 Minuten

fermate 2019 - Im Dorfmittelpunkt kann man gut lustig sein

Zugabe bei Ode an die Dampfnudel im Ortsmittelpunkt Birkweiler
7

fermate 2019 - Reise um die Erde in 80 Minuten

Ulrich Neumann-Cosel und Christoph Berner spielen Nikolai Kapustin: concerto for double bass op.…
7

fermate 2019 - Arirang

Subin Lee singt Arirang bei Reise um die Erde im Dorfmittelpunkt Birkweiler
7

Mit FaGottes Hilfe und A Night in Vienna

fermate 2019 - Mit FaGottes Hilfe

Philipp Zeller spielt Werner Pirchner: Mit FaGottes Hilfe
13

fermate 2019 - Sag beim Abschied leise Servus

Zugabe beim Abschlusskonzert im Keschdebusch
7

Behind the scenes

fermate 2019 - Vorbereitungen auf die Konzerte

Proben im Weingut SieneR - Dr. Wettstein
7

fermate 2019 - Flügeltransport in den Keschdebusch

Behind the scenes - Wie kommt ein Flügel in den Weinberg?
7