Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Filmabend - Erzählen und Erinnern

Zwei halbstündige Filme werden an diesem Abend von ihren Autoren vorgestellt. Der Fernsehjournalist Andreas Berg zeigt seinen Film „Kunst ist wie Krieg – der Malerfürst Max Slevogt“ (2018), eine lebendige Darstellung von Slevogts Leben und Werk. Der neueste Film der Landauer Filmautoren Gabriele und Werner Knauf entstand erst vor einigen Wochen. Darin erzählt die in Leinsweiler lebende Charlotte Theisinger von ihrer lebenslangen Freundschaft mit der Enkelin Max Slevogts, Nina Emanuel-Slevogt, und schildert dabei auch das Leben auf dem Neukasteler Hof nach Slevogts Tod.

Karten 10 Euro

Links

Adresse

Kultur und Kunst Leinsweiler e.V.

An der Halde 14

76829 Leinsweiler

E-Mail kulturleinsweiler@e.mail.de

Telefon +49 6345 949924

Veranstaltungsort

Sonnenberghalle

Hauptstraße 34-36

76829 Leinsweiler

Veranstalter:
  • Frau Dorothea Hafer
Termin
Zeit:
  • Freitag 19:00
Startpunkt:
Sonnenberghalle, Hauptstraße 32
Anfahrt mit ÖPNV

Zugehörige Einrichtungen

Leinsweiler

Leinsweiler

Heimatort eines Impressionisten