Dreck-weg-Tag im Pfälzerwald

Nach dem Erfolg des Dreck-Weg-Tags 2020 mit einer großen Anteilnahme der Bevölkerung, wird erneut zu einer Müllsammelaktion im Pfälzerwald und den angrenzenden Gebieten aufgerufen. Dafür wurde in diesem Jahr der 18. September, der World Cleanup Day, gewählt. Mitmachen kann jede*r ohne Voranmeldung und auf eigene Gefahr. Als kleines Dankeschön für die Teilnahme an der Aktion verlost das mit der Organisation beauftragte Haus der Nachhaltigkeit 50 Bücher „Unser grünes Herz - Geschichten aus den Wäldern der Südlichen Weinstraße“. Dazu müssen die Teilnehmenden des Aktionstags lediglich mit einem Foto den Nachweis erbringen, dass sie aktiv dabei waren. Wem das Buchgeschenk nicht zugelost wurde, wird in jedem Fall mit einem Schlauchschal „Wald bewegt“ von Landesforsten Rheinland-Pfalz belohnt.

Idee und Initiator(en)
Der Appell "Rein in den Wald, raus mit dem Müll" ist eine Initiative von Landesforsten Rheinland-Pfalz. Die Idee dazu entstand aus einem Kontakt zwischen dem Südpfälzer Landschaftsfotografen Yannick Scherthan und dem Haus der Nachhaltigkeit. Im Sommer 2020 beklagten beide die zunehmende Vermüllung des Waldes und legten damit den Grundstein zu dieser ersten Aktion.

weitere Infos und Müllsammelstellen finden Sie HIER

Links

Veranstaltungsort

Pfälzerwald

Südliche Weinstrasse Landau-Land

E-Mail urlaub@landauland.de

Telefon (0049) 6345 3531

Homepage https://www.landauland.de

Termin
Startpunkt:
Biosphärenreservat Pfälzerwald

Zugehörige Einrichtungen

Frankweiler

Frankweiler

Das Rieslingdorf
Frankweiler
Frankweiler

Landauer Naturfreundehaus am Kiesbuckel

Bewirtschaftete Hütte im Pfälzerwald bei Albersweiler