VR-Sommerpark Südpfalz: HÖHNER & GRAND MALÖR

HÖHNER:
Ganz im Sinne von Hannes konnten die HÖHNER dann tatsächlich schon zum Jahresbeginn 2021 mit Freddi Lubitz seinen Nachfolger präsentieren. Freddi komplettierte das Sextett wieder und fügte sich am Bass mit seinen „satten Vocals“ auch in den mehrstimmigen HÖHNER-Sound hervorragend ein. Schon bei den ersten, spärlichen Auftritten war sich die Fan-Gemeinde einig, dass Freddi ein würdiger Nachfolger und Volltreffer für die Band ist. Trotz einer „ausgefallenen Session 20/21“ gelang es der Band sogar zwei neue Titel chartrelevant zu platzieren - „So jung“ und „Irjendwann sin mir uns widder“, letzterer Titel wurde sogar 1. Preisträger für „Et beste kölsche Leed“! Und wieder gab es einen Aschermittwoch, aber Anno 2021 erinnerte man sich sehr ungerne daran, dass ja schon seit einem Jahr Vieles vorbei war. Die Pandemie bestimmte auch weiterhin das Tun, führte aber auch dazu, dass man innerhalb der Band viele Gespräche führte, um für den „Start in die Zeit danach“ gewappnet zu sein. Dazu zählte dann auch, dass sich die HÖHNER vom Gitarristen Joost Vergoossen trennte und mit Edin Colic im Juni 2021 einen „neuen Mann an den Saiten“ vorstellen konnte. Damit haben die HÖHNER auch wieder einen „kölschen Jung “ in ihren Reihen und sein Künstlername „Meister Ede“ lässt schon darauf schließen, was da Gutes auf das Publikum zukommt. Unter der Überschrift - „das Auge hört mit“ - sorgten Edins erste HÖHNER-Live-Auftritte bei den „Strandkorb“-Festivals 2021 insbesondere bei den jüngeren und zumeist weiblichen Fans für Aufsehen

SUPPORT: GRAND MALÖR gehört zu den beliebtesten und bekanntesten Party-Bands der Vorderpfalz. Mit ihrer Mischung aus Partymusik, Top-40 Hits und unverschämt guter Laune schaffen es die sieben Musiker das Publikum jeden Alters auf Tische und Bänke zu bringen und zum gemeinsamen Feiern zu animieren. Seit nunmehr 30 Jahren sorgt die Band damit für volle Hallen und ausverkaufte Veranstaltungen. Im Laufe dieser Zeit hat Grand Malör die Bühne unter anderem mit Acts und Künstlern wie Christina Stürmer, Brings, J.B.O., Moses Pelham, Spider Murphy Gang, Guildo Horn, Glashaus, Marc Terenzi, Alexander Klaws oder dem Wendler geteilt. Der Spaß an der Live-Musik ist dabei für alle zu sehen und zu spüren. Und nach vielen Stunden Pfälzer Party Power geht für gewöhnlich jeder Besucher glücklich nach Hause und summt noch eine ganze Weile vor sich hin: „…Ich flieg mit dir ganz weit weg…“

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Links

Adresse

ProShow GbR

Rehbergstraße 74

76855 Annweiler

E-Mail info@proshow.info

Telefon +49 63 46 / 92 83 20

Homepage https://proshow.info/

Veranstaltungsort

VR-Sommerpark

Industriestraße

76831 Billigheim-Ingenheim

E-Mail info@sommerparksuedpfalz.de

Telefon +49 6346 928320

Homepage https://sommerparksuedpfalz.de/

Termin
Zeit:
  • Donnerstag 19:00
Startpunkt:
VR-Sommerpark Südpfalz
Anfahrt mit ÖPNV

Zugehörige Einrichtungen

Billigheim-Ingenheim

Billigheim-Ingenheim

Ein Doppelname, vier Weindörfer