Gudrun Stübinger-Kohls

Gudrun Stübinger-Kohls

Kultur- und Weinbotschafterin Pfalz & zertifizierte Gästeführerin der Südlichen Weinstraße (BVGD) aus Billigheim-Ingenheim

Wer bin ich?

- Gudrun Stübinger-Kohls
- als Winzerstochter in Leinsweiler aufgewachsen
- liebe meine Heimat und die Natur
- anerkannte Beraterin für Deutschen Wein (DWI)
- 100% Pfälzerin und wohne in Billigheim-Ingenheim
 

Region/Thema

Orts- und Stadtführungen:

- Leinsweiler
- Landau
- Bad Bergzabern
- Billigheim-Ingenheim
- Wissembourg (Frankreich)

Themenführungen:

- Mandelblütentour / Leinsweiler und an der Südlichen Weinstraße
- Max Slevogt – Impressionen einer Landschaft / Leinsweiler
- Kesche Wanderung (Kastanien Wanderung)
- Wer war Thomas Nast? … dies und vieles mehr erfahren Sie bei einem Spaziergang rund um den Landauer Thomas-Nast-Nikolausmarkt
- Jüdische Geschichte / Südliche Weinstraße

Busbegleitung- Wanderungen- Weinproben:

- Busbegleitung entlang der Südlichen Weinstraße
- Wanderungen Südpfalz und Pfälzerwald (mit Einkehr und Weinprobe möglich)
- Rucksackweinprobe an der Südlichen Weinstraße
- Halb- und Tagestouren ganz nach Ihren Wünschen, sprechen Sie mich an!

Was mache ich?

Die Pfalz und die Pfälzer…

so abwechslungsreich und spannend wie die herrliche Landschaft, ist auch die Geschichte der Region. Der Pfälzer Wald lädt ein zum Entspannen und Staunen mit seinen abwechslungsreichen Wanderwegen und Aussichtspunkten.

Lernen Sie mit mir Land und Leute kennen, erfahren Sie Ihre Geschichten, die Kultur und bewundern Sie die steinernen Zeitzeugen, die unsere Region so einzigartig machen.

Seien Sie mein Gast und erfahren wissenswertes, spannendes, kurioses und bedeutendes bei einer Stadtführung in Landau, Bad Bergzabern oder einem Dorfrundgang an der Südlichen Weinstraße. Auch bei einer Wanderung gibt es viele Geschichten zu erzählen und nebenbei die Landschaft zu bestaunen, gerne mit kulinarischen Überraschungen und einem guten Pfälzer Wein oder Sekt.

“PFÄLZER verFÜHRUNGEN“ steht für 100% Pfalz und Gästebegleitung an der Südlichen Weinstraße und Landau-Land

Geschichte (n) erleben… Sie sind herzlich eingeladen!

 

 

Angebot

Tour 1:  Impressionistische Wanderung / Max Slevogt Weg

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Leinsweiler und den bedeutenden Impressionisten Max Slevogt, der hier seine Wahlheimat fand, bei einer ca. 3,5 stündigen Ortsführung. Max Slevogt kaufte 1914 den Gutshof Neukastel, oberhalb von Leinsweiler, (heute Slevogthof genannt), wo er bis zu seinem Tod 1932, größtenteils lebte, und auch dort bestattet wurde.

Bei dieser abwechslungsreichen Tour werde ich Sie durch mein Heimatdorf und den Max Slevogt Wanderweg führen, dabei Ein- und Ausblicke gewähren, und das Leben und Schaffen von Max Slevogt aufzeigen. Zusätzlich erfahren Sie allerhand Wissenswertes über die Region, den Pfälzer Wein, die Menschen und Umgebung. Genießen Sie Ein- und Aussichten rund um Leinsweiler.

Sie dürfen sich auf eine Unterhaltsame Wanderung im Pfälzer Wald freuen, die mit einer kleinen Überraschung inmitten der herrlichen Landschaft abgerundet wird. 

Anmeldung bis 24 Std. vor Veranstaltung erforderlich!

Dauer: ca. 3 Std.
Preis: 18€ / Person
Termine: 03.07., 18.09.2021

Weitere Termine für Gruppen auf Anfrage möglich!

Einschränkungen und besondere Vorgehensweisen in Bezug auf Corona sind zu beachten.

 

Tour 2: Kulinarische Keschde Wanderung in Leinsweiler

Genusstour durch Leinsweiler mit "Keschde-Suche" und Neuem Wein!

Begleiten Sie mich durch mein Heimatdorf und ich führe Sie, durch die Weinberge, zum Kastanienwald mit seinen herrlichen, köstlichen Früchten. Teilweise noch stachelig verpackt werden wir auch welche für Zuhause sammeln. Dabei erfahren Sie alles Wissenswerte über die "Keusche Frucht" die doch recht verführerisch daherkommt. Hier nennt man sie "Keschde", und auf dem Pfälzer Keschdeweg im Pfälzerwald, erfahren Sie unter anderem die Besonderheiten und Unterschiede zwischen, Esskastanie, Marone und Rosskastanie.

Lassen Sie sich von der pittoresken Landschaft und dem typischen Winzerort Leinsweiler verzaubern und lernen auch den Weinbau und die Geschichte der Südlichen Weinstraße kennen. 

Auf der ca. 2,5 Stunden dauernden Wanderung werde ich Sie mit einigen kleinen Köstlichkeiten rund um die Esskastanie überraschen. Einige Tipps gibt es zum Sammeln und zur Zubereitung der reifen Früchte, und was sonst noch außer neuem Wein besonders lecker dazu schmeckt. 

Anmeldung bis 48 Stunden vor Veranstaltung erforderlich! (8-20 Personen)

Dauer: ca. 2,5 Std.
Preis: 19€ / Person
Termine: 02.10., 09.10., 16.10. und 23.10.2021

Weitere Termine für Gruppen auf Anfrage möglich! 

 

Tour 3: Genusstour durch die Weinberge von Leinsweiler

Leinsweiler ein Winzerdorf an der Südlichen Weinstraße/ erfahren Sie alles Wissenswerte über den Pfälzer Wein und meine Heimat, bei einer unterhaltsamen Ort- und Weinbergsführung!

Mit einem Glas Winzersekt starten wir unsere Genusstour. Entdecken Sie Leinsweiler von seinen schönsten Seiten und erfahren allerhand Wissenswertes rund um den Weinbau und den Pfälzer Wein. Ich nehme Sie mit zu meinen Lieblingsplätzen, in meinem Heimatort. Lassen Sie sich mit unterhaltsamen Anekdoten und kulinarischen Köstlichkeiten aus der Pfalz verwöhnen und genießen dabei die herrliche Landschaft. Ein guter Wein darf natürlich nicht fehlen und rundet die Genusstour ab.

Dauer: ca. 2,5 Std.
Preis: 25€ / Person

Individuelle Termine für Gruppen auf Anfrage!

 

Tour 4: Billigheim-Ingenheim von A-Z (wie Angelweiher-Zehnthof)

Erfahren Sie allerhand Wissenswertes über die Geschichte von Billigheim-Ingenheim vom Mittelalter bis in die Gegenwart auf einer Wanderung in und um die Weinbaugemeinde. Gehen wir auf Entdeckungsreise an der Südlichen Weinstraße!

Von A wie Angelweiher, E wie Einwohner, J wie Jakobiner, K wie Kunst, M wie Mühlen, P wie Purzelmarkt, S wie Synagoge, W wie Wallgraben bis Z wie Zehnthof, gibt es noch vieles dazwischen was ich auf unterhaltsame Weise erklären und zeigen werde. 

Dauer: ca. 2,5 Std. / ca. 4 Std. möglich

Individuelle Termine für Gruppen auf Anfrage!

 

Tour 6: Waldbaden - Shinrin Yoku - für alle Sinne

Shinrin Yoku ist ein absichtsloses, achtsames eintauchen in die wohltuende Atmosphäre des Waldes. Spüren Sie die heilende Kraft der Natur und schöpfen daraus neue Energie für Ihren Alltag. Ganz nebenbei stärken wir so unser Immunsystem und finden Ruhe und Entspannung.

Mit allen Sinnen genießen wir die Schönheit des Waldes und staunen darüber, wie wir duch Entschleunigung Altbekanntes neu entdecken können. Der gesundheitliche Aspekt wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Das Immunsystem wird gestärkt, Stresshormone gesenkt, wir finden Ruhe und Ausgeglichenheit.

Alle unsere sinne werden angesprochen bei Achtsamkeits-, Atem- und Entspannungsübungen, die sich auch wunderbar in den Alltag mitnehmen lassen.

Tauchen Sie ein in das Ökosystem Wald, und profitieren längerfristig von den positiven Auswirkungen auf das Immun-, Hormon- und Nervensystem. Machen Sie eine neue Erfahrung und erleben Sie die Natur einmal aus einer anderen Perspektive und erleben Sie den Wald auf eine völlig neue Art und Weise.

Um festes Schuhwerk und Wetter entsprechende Kleidung wird gebeten. (Wir verweilen immer mal wieder. Deshalb lieber etwas wärmer anziehen und evtl. eine Sitzunterlage oder Decke mitbringen.) Denken Sie bitte an Sonnen- u. Insektenschutz. Und da wir eine kleine Pause machen bitte etwas zum Essen und Trinken einpacken.

Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltung erforderlich! (mind.5, max. 10 Teilnehmer)

Dauer: ca. 4 Std.
Preis: 34€ / Person
Termine: 12.06., 14.08. und 11.09.2021

Individuelle Termine für Gruppen auf Anfrage!

Einschränkungen und besondere Vorgehensweisen in Bezug auf Corona sind zu beachten. 


Tour 7: Deutschland geht Waldbaden- zur Sommersonnenwende - Benefiz-

Mach mit bei der Sonderveranstaltung am längsten Tag des Jahres

Entdecke das Waldbaden für dich, am längsten Tag des Jahres im Pfälzerwald. Spüre die heilende Kraft der Natur und schöpfe daraus neue Energie für deinen Alltag. Ganz nebenbei stärkst du dein Immunsystem und findest Ruhe und Entspannung.

(Shinrin Yoku) ist ein absichtsloses, achtsames eintauchen in die wohltuende Atmosphäre des Waldes.

Erfahre mit allen Sinnen die Schönheit des Waldes und staune darüber, wie duch Entschleunigung Altbekanntes plötzlich ganz neu erscheint. Der gesundheitliche Aspekt wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Das Immunsystem wird gestärkt, Stresshormone gesenkt, du findest Ruhe und Ausgeglichenheit.

Alle unsere Sinne werden angesprochen bei Achtsamkeits-, Atem- und Entspannungsübungen, die du auch wunderbar in den Alltag mitnehmen kannst.

Tauche ein in das Ökosystem Wald, und profitiere längerfristig von den positiven Auswirkungen auf das Immun-, Hormon- und Nervensystem. Mach eine neue Erfahrung und erleben die Natur einmal aus einer anderen Perspektive und entdecke den Wald auf eine völlig neue Art und Weise.

Um festes Schuhwerk und Wetter entsprechende Kleidung wird gebeten. (Wir verweilen immer mal wieder. Deshalb lieber etwas wärmer anziehen und evtl. eine Sitzunterlage oder Decke mitbringen.) Wasser oder Tee nicht vergessen.

Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltung erforderlich! (mind.5, max. 10 Teilnehmer)

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: 25,- € / Person Der Teilnehmerbeitrag wird komplett, an die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, gespendet

Termin: 21.06.2021

Einschränkungen und besondere Vorgehensweisen in Bezug auf Corona sind zu beachten. 

Weitere Termine für Gruppen auf Anfrage möglich, auch Einzelpersonen oder Kleinstgruppen.

Kontakt

Gudrun Stübinger-Kohls
PFÄLZER verFÜHRUNGEN
76831 Billigheim-Ingenheim


Mobil 0176 20601165
g.stuebinger-kohls@web.de
www.pfaelzer-verFuehrungen.de