• Siebeldingen Wanderwege - Queichtal-Weg

    Tour auf der Karte


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      19 m
    • Abstieg
      19 m
    • Schwierigkeit
      leicht
    • Dauer
      0:48 h
    • Strecke in km
      3,3 km
    • Max. Höhe
      163 m
    • Minimale Höhe
      154 m

    Startpunkt der Tour
    Bahnhof Siebeldingen-Birkweiler

    Zielpunkt der Tour
    Bahnhof Siebeldingen-Birkweiler

    Anfahrt

    Auf der Autobahn A65 nehmen Sie die Ausfahrt Landau-Nord auf die B10 Richtung Annweiler. Sie verlassen die B10 bei der Abfahrt Leinsweiler/Siebeldingen/Birkweiler und biegen rechts auf die Weinstraße ab. Rechter Hand liegt bereits der P+R-Parkplatz.

    Vom P+R-Parkplatz bis zum Startpunkt am Bahnhof sind es nur wenige Meter. Folgen Sie ein Stück der Weinstraße nach Norden. An der T-Kreuzung sehen Sie auf der linken Seite bereits den Bahnhof.

    Parken
    P+R Parkplatz an der Abfahrt B10

    Weitere Infos/Links

    Verein Südliche Weinstraße Landau-Land e.V.

    Büro für Tourismus landauland
    Hauptstraße 4
    76829 Leinsweiler
    06345 3531
    urlaub@landauland.de
    www.landauland.de

     

    März bis Oktober:
    Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr

    November bis Februar:
    Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Zug nach Landau/Pfalz und ab da mit dem Zug Richtung Pirmasens fahren und am Bahnhof Siebeldingen-Birkweiler aussteigen. Der Startpunkt befindet sich direkt am Bahnhof.

    Alternativ können Sie ab Landau/Pfalz auch mit dem Bus (Linie 520 Richtung Ranschbach) nach Siebeldingen. Von der Bushaltestelle Siebeldingen-Birkweiler Bahnhof bis zum Startpunkt am Bahnhof sind es nur wenige Meter. Folgen Sie ein Stück der Weinstraße nach Norden. An der T-Kreuzung sehen Sie auf der linken Seite bereits den Bahnhof.

    Fahrplaninfo unter www.vrn.de 

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung

    Auf 3,3 km geht es durch Siebeldingen, die umliegenden Gärten und die Weinberge der Weinlage "Im Sonnenschein".

    Auf diesem knapp einstündigem Spaziergang lernen Sie die Umgebung um Siebeldingen und den Ort etwas besser kennen. Sie starten vom Bahnhof aus in Richtung der Untermühle, entlang der Kanalmühle. Auf dem Weg haben Sie einen guten Ausblick auf die Weinlage "Im Sonnenschein" südlich der Ortschaft. Die Tour führt Sie nun wieder nach Siebeldingen rein. Das barocke Rathaus sowie die um 1300 erbaute Simultankirche St. Quintinius sind dabei nur einige der Sehenswürdigkeiten. Bei vielen Häusern der Gemeinde handelt es sich noch um barocke Fachwerkhäuser aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. Weiter geht es entlang der Kügler Mühle, einem seit 1952 geführten Familienbetrieb. Im angrenzenden Mühlenladen können Sie sich mit frischen und regionalen Produkten versorgen. So gestärkt geht es weiter zu einem kurzen Ausflug durch die Weinberge westlich der Gemeinde. Von dort geht es wieder zurück zum Bahnhof, wo die Tour am Ausgangspunkt endet.

     


    Wegbeschreibung

    Sie starten am Bahnhof Siebeldingen-Birkweiler Richtung Osten entlang der Weinstraße. Überqueren Sie die Bahnlinie und biegen direkt danach links in die Heerstraße ein, die Sie parallel der Gleise führt. An der Kreuzung folgen Sie weiter geradeaus dem Weg entlang der Gleise.

    Nach ca. 1km macht der Weg einen Knick nach links und führt Sie Richtung Norden. Folgen Sie ein Stück der Straßen und biegen dann nach links in die Queichstraße ein, die in die Weinstraße mündet. Biegen Sie nach rechts ab, folgen der Weinstraße, die zweimal nach links abknickt und biegen dann nach dem Weingut Juliushof links in die Weinstraße ab.

    Die Weinstraße macht einen Knick nach rechts und wird zur Ludwig-Chlormann-Allee. Am Ende der Ludwig-Chlormann-Allee gehen Sie weiter geradeaus und folgen dem Wirtschaftsweg, der kurz darauf nach rechts abbiegt und Sie entlang des Siebeldinger Bachs führt.

    Biegen Sie links ab und folgen weiter dem Wirtschaftsweg, der nach links abbiegt. An der T-Kreuzung nehmen Sie den linken Weg, der Sie wieder an die Weinstraße führt. Sie biegen rechts ab und kommen so wieder an den Ausgangspunkt, den Bahnhof.

     

    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez

    ©Nicola Hoffelder - Südliche Weinstrasse Landau-Land

    : Thomas Grimm, Bildarchiv SÜW e.V.

    Höhenprofil