• Orensfels-Trail

    Tour auf der Karte


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      362 m
    • Abstieg
      362 m
    • Schwierigkeit
      schwer
    • Dauer
      1:20 h
    • Strecke in km
      10,2 km
    • Max. Höhe
      547 m
    • Minimale Höhe
      291 m

    Startpunkt der Tour
    Frankweiler, Wanderparkplatz

    Zielpunkt der Tour
    Frankweiler, Wanderparkplatz

    Anfahrt
    B10 bis Ausfaht Landau-Godramstein oder Siebeldingen, Birkweiler. Von hier durch Siebedignen Richtung Frankweiler und in der Ortsmitte links ab Richtung Wanderparkplatz.

    Parken
    Auf dem Wanderparkplatz bei Frankweiler

    Weitere Infos/Links

    Ringelsberghütte, Tel: 06345/309, Öffnungszeiten: sonntags

    Landauer-Hütte am Zimmerbrunnen, Tel. 0 63 45 / 37 97. Öffnungszeiten: Samstags, sonntags und feiertags sowie in den Schulferien von Rheinland-Pfalz außer freitags. November bis Februar 10-17 Uhr März bis Oktober 10-18 Uhr.

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Von Landau mit dem Bus 521 nach Frankweiler, Haltestelle Rathaus. Von hier kurzer Fußweg durch den Ort zum Startpunkt der Tour.

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung

    Trailrunning - Laufen in der Natur ist definitiv anders als auf der Straße. Es ist lebendig und 100 % authentisch und fühlt sich gut an. Der Pfälzerwald biete zahlreiche kleine Pfade und große Wege, es geht bergauf und bergab und man passiert auch meist Punkte mit toller Aussicht.

    Dieser Orensfels-Trail führt von Frankweiler zur Ringesberghütte und weiter zum Orensfels. Weiter geht es über die Landauer Hütte zurück nach Frankweiler. Die Hütten sind am Wochenende geöffnet.


    Bei dieser Tour handelt es sich um keine eigens ausgeschilderte Tour. Es ist eine Empfehlung einses Pfälzer Trailrunnsers, der diesen Weg gerne läuft. Es ist also zu beachten, dass der Weg teilweise gar nicht markiert ist.

    Wegbeschreibung

    Vom Wanderparkplatz Frankweiler folgen wir erst einmal dem Wanderweg "weißer Punkt" Richtung Albersweiler / St. Johann. Ungefähr auf Höhe des Wanderparkplatz in St. Johann (dieser wird nicht passiert!) biegen wir rechts auf einen kleinen, unmarkierten Pfad ab. Dieser kreuzt zwei größere Wege,wir bleiben jedoch immer auf dem Pfad bergauf Richtung Ringelsberghütte.

    Ab der Ringelsberghütte folgen wir dem blau-weißen Balken und gelangen schließlich über die Kirschbaumhütte zum Orensberg. Hier treffen wir auf den Pfalzer Weinsteig, dem wir nach links zum Orensfels folgen. Hier unbedingt die Aussicht genießen, das ist gerade früh morgens ein Erlebnis. Der Weinsteig führt uns dann auch weiter um den Orensberg herum, vorbei am Absprungplatz für Paragleider und der Landuer Hütte zurück zur Kirschbaumhütte.

    Bei der Schutzhütte biegen wir dann nach links ab. Bitte den ersten Weg nehmen, so stoßen wir auf den Marktweg, dem wir Richtung Frankweiler folgen. Kurz vorm Ort verlassen wir den Marktweg und wechseln noch einmal auf einen kleinen Pfad, der uns am Ortsrand entlang zu unserem Ausgangspunkt, dem Wanderparkplatz in Frankweiler.

    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez

    ©Nina Ziegler - Südliche Weinstrasse Landau-Land

    : Pfalz Touristik e.V.

    Höhenprofil