• Böchingen - Rundweg zur Ortsgeschichte

    Tour auf der Karte

    Höhenprofil


    Allgemeine Informationen zur Tour

    • Aufstieg
      7 m
    • Abstieg
      7 m
    • Schwierigkeit
      leicht
    • Dauer
      0:20 h
    • Strecke in km
      1,3 km
    • Max. Höhe
      207 m
    • Minimale Höhe
      200 m

    Wegkennzeichen

    Startpunkt der Tour
    Georg-Müller-Straße

    Zielpunkt der Tour
    Georg-Müller-Straße

    Anfahrt

    Auf der Autobahn A65 nehmen Sie die Ausfahrt Landau-Nord auf die B10 Richtung Annweiler. Sie verlassen die B10 bei der ersten Abfahrt Edesheim/Landau und folgen dann der Beschilderung Richtung Edesheim. Verlassen Sie die Straße um Walsheim zu durchqueren und folgen dann der Beschilderung nach Böchingen.

    Parken

    Am Startpunkt stehen Ihnen Parkplätze zur Verfügung.

    Weitere Infos/Links

    Verein Südliche Weinstraße Landau-Land e.V.

    Büro für Tourismus landauland
    Hauptstraße 4
    76829 Leinsweiler
    06345 3531
    urlaub@landauland.de
    www.landauland.de

     

    März bis Oktober:
    Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr, 13.30 - 17.00 Uhr
    Samstag 10.00 - 12.00 Uhr

    November bis Februar:
    Montag bis Freitag 09.00 - 12.30 Uhr

    Zum Webshop

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Zug nach Landau/Pfalz und ab da mit dem Bus (Linie 500 Richtung Neustadt) nach Böchingen. Von der Bushaltestelle Böchingen Sparkasse bis zum Startpunkt sind es ca. 500m.

    Montag bis Freitag kommen Sie von Landau mit einem der beiden Busse stündlich (6.10 bis 21.10 Uhr), am Samstag alle zwei Stunden (9.10 bis 21.10 Uhr) und am Sonntag alle zwei Stunden (9.10 bis 17.10 Uhr) nach Böchingen.

    Zurück nach Landau kommen Sie von Montag bis Freitag ebenfalls stündlich (5.28 bis 20.28 Uhr), am Samstag alle zwei Stunden (8.28 bis 20.28 Uhr) und am Sonntag alle zwei Stunden (8.28 bis 20.28 Uhr).

    Fahrplanauskunft

    Kurzbeschreibung

    Lernen Sie die Ortsgeschichte Böchingens kennen!


    Auf diesem kurzen Rundweg durch Böchingen erfahren Sie auf 17 Infotafeln viel über die Ortsgeschichte.


    Wegbeschreibung

    Sie starten Richtung Süden in die Prinz-Eugen-Straße, die in die Burrweilererstraße übergeht. Die erste Infotafel finden Sie auf der rechten Seite am ehemaligen oberen Schulhaus. Folgen Sie weiter der Hauptstraße, die einen Rechtsknick macht.

    Nach dem Dorfplatz, machen Sie einen Abstecher in den Kirchhof zu Ihrer Rechten und folgen danach weiter der Hauptstraße vorbei am Böchinger Schloss, der ehemaligen Synagoge und dem ehemaligen Kriegerdenkmal und drehen dann um und laufen zurück bis zum Dorfplatz.

    Biegen Sie rechts in die Landauer Straße ab, vorbei am ehemaligen Milchhäusl und verlassen die Landauer Straße nach links in den Bereich "Klein Venedig" nach der Post. Entlang des Hainbachs führt Sie der Weg nun zur Freizeitanlage, vor der Sie links und kurz darauf wieder rechts abbiegen.

    Nahc der Freizeitanlage biegen Sie erneut links ab und stoßen so auf die Walsheimer Straße, in die Sie nach links einbiegen. Vorbei geht es nun am alten Schulhaus, wieder in die Burrweilererstraße nach rechts, dann in die Prinz-Eugen-Straße und am Rathaus vorbei.

    In der Prinz-Eugen-Straße machen Sie noch einen kurzen Abstecher zum Heimatmuseum und kehren dann zurück an den Ausgangspunkt.

     

    • Kondition
    • Technik
    • Erlebniswert
    • Landschaft

    Beste Zeit des Jahres

    Jan
    Feb
    Mär
    Apr
    Mai
    Jun
    Jul
    Aug
    Sep
    Okt
    Nov
    Dez

    Autor:Nicola Hoffelder

    Quelle: Pfalz Touristik e.V.