Katholische Pfarrkirche St. Ludwig Eschbach

Die katholische Pfarrkirche St. Ludwig in Eschbach ist ein klassizistischer Saalbau. Sie wurde 1832 dem heiligen Ludwig, Namenspatron des damals regierenden Bayrischen Königs Ludwig I., geweiht. Der Campanile (freistehender Glockenturm) wurde erst 1962 gebaut. Im Innern und vor der Kirche findet man die Rokoko- und Heiligenfiguren St. Nepomuk (1766) und Immakulata (18. Jhd.).

Die Kirche gehört zu den Kulturdenkmälern des Ortes.

Links

Adresse

Katholische Pfarrkirche St. Ludwig

Kirchgasse 2

76831 Eschbach

Anfahrt mit ÖPNV
  • Kirchen/Stifte/Klöster
  • Rosa Leuchten
  • Geistlich
  • Pfälzer Mandelwochen

Zugehörige Einrichtungen

Eschbach

Eschbach

Das "Eseldorf"